Park Babelsberg im Herbst © TMB-Fotoarchiv/Jan Hoffmann
Karte schließen
Sie sind hier: Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Broschürencover Winterliches Brandenburg 2016/17, Foto: TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke

19.10.16

„Winterliches Brandenburg“: Lust auf die kalte Jahreszeit

75 Hotelpartner und Appartmenthäuser beteiligen sich mit ihren besonderen Winterangeboten

Bei einem Spaziergang in der Wintersonne Energie tanken, danach in die Sauna gehen oder einfach in Ruhe ein Buch lesen. Am Abend gut essen und richtig ausschlafen. Im Winter sind die Motive für einen Kurzurlaub eigentlich ganz einfach. Mit der Aktion „Winterliches Brandenburg“ wendet sich die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH bereits seit 19 Jahren an Gäste, die eine Auszeit mit kurzer Anreise schätzen und die schönen Seiten des Winters in der Weite Brandenburgs genießen möchten.

Am Winterlichen Brandenburg 2016/2017 beteiligen sich 75 Hotels- und Appartmenthäuser mit drei- und vier-Sterne Komfort. Die Aktion startet am 1. November 2016 und läuft bis 31.März 2017. Buchbar sind auch dieses Mal wieder die beliebten Preisspecials, bei denen zwei Personen im Doppelzimmer je nach Zimmerkategorie für 65,- Euro bzw. 79,- Euro übernachten. Das Frühstück ist dabei inklusive. 

Wer flexibel ist und nicht unbedingt an den sehr stark gefragten Wochenenden verreisen muss, der kann bei der Reise innerhalb der Woche auch in dieser Wintersaison noch zusätzlich sparen. Bei 30 Gastgebern sind die Wochen-Sparangebote, die drei Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer mit Frühstück für nur 63,- Euro pro Nacht umfassen, buchbar. Die Anreise ist hier jeweils von sonntags bis dienstags möglich. Außerdem gehören zum „Winterlichen Brandenburg“ auch wieder mehrtägige winterliche Arrangements, die neben den Übernachtungen auch weitere Leistungen wie Wellnessangebote, Menüs, winterliche Kahnfahrten oder Führungen enthalten. 

Neben zahlreichen Häusern, die bereits seit Jahren beim „Winterlichen Brandenburg“ dabei sind, gibt es auch in diesem Jahr Partner, die sich erstmalig an der Aktion beteiligen. Dazu gehören die Pension Havelfloß aus Brandenburg an der Havel, das neue Hotel Paulinen Hof Seminarhotel im Fläming, das Apartmenthaus am Grienericksee in Rheinsberg, das Hotel Boltenmühle im Ruppiner Seenland, das Landhaus Buchenhain sowie der Ferienpark Templin in der Uckermark, das a-ja Resort in Bad Saarow, das Haus am Spreebogen in Fürstenwalde, das Spreewaldresort „Seinerzeit“ im Unterspreewald sowie das barrierefreie Hotel TraumHaus im Elsterpark in Herzberg.

Die Angebote „Winterliches Brandenburg 2016/2017“ gelten vom 01.11. bis 23.12.2016 sowie vom 02.01. bis 31.03.2017 und sind ab sofort bei der TMB unter www.winterliches-brandenburg.de sowie telefonisch unter 0331-200 47 47 buchbar. Hier kann auch die Broschüre kostenfrei bestellt werden. 

Download Pressemitteilung (word)

Download Pressefoto:

Broschürencover

Fotonachweis: TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke

zurück

zurücknach oben